Home

Das LÜLA stellt sich vor

Pädagogisches Konzept

Sonstiges

Kontakt

Aktuelles

Geborgenheit und Nähe zur Familie

Gruppengefühl und Sozialverhalten

Spielen

Bewegung

Malen, Formen & Gestalten

Gruppengefühl und Sozialverhalten
Das LÜMMELLAND legt Wert auf die Gestaltung eines Gruppengefühls. "Die LÜMMELLAND-Kinder" ist ein geflügeltes und gelebtes Wort. Gemeinsames Singen, Spielen, Essen, Ausruhen und vieles mehr stärken das Gruppengefühl.
(zurück)
(weiter)
Durch den Alltag in der Gruppe lernen die Kinder, ihre Sozialkompetenz zu erweitern. Die großen Kinder werden zu Vorbildern für die Kleineren und lernen, ihnen z.B. beim An- und Ausziehen zu helfen. Die Kinder lernen, sowohl Spielzeug als auch die Aufmerksamkeit der Betreuerinnen zu teilen.

Innerhalb der Gruppe wird Akzeptanz und Rücksichtnahme gefördert. Die Kinder lernen, miteinander zu kommunizieren, Kompromisse einzugehen und Lösungen zu finden. In der täglichen Auseinandersetzung mit den Wünschen und Bedürfnissen der anderen Kinder bietet sich jedem Einzelnen die Möglichkeit, soziale Verhaltensweisen, Situationen und Probleme bewusst zu erleben und seine eigene Rolle innerhalb der Gruppe zu finden.

Waldtag

Schwimmbadbesuch